Reviderm Ultraschall – Technologie zur Straffung der Haut

Der sanfte Tausendsassa!

<h1 class="entry-title-primary mytitle">Reviderm Ultraschall – Technologie zur Straffung der Haut</h1> <h2 class="entry-subtitle mysubtitle">Der sanfte Tausendsassa!</h2>

Ein Trendthema unserer Zeit ist es, den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen und sie dadurch frisch und strahlend zu erhalten. Immer mehr schonende apparative Methoden werden dafür eingesetzt, so auch der Reviderm Ultraschall.

Durch den Reviderm Ultraschall wird die Haut auf sanfte Art verjüngt und ganzheitlich stimuliert. Ebenso kann das Ergebnis ästhetischer Eingriffe verbessert werden. Zwei Ergebnisse: Lifting und Anti-Aging. Die hochfrequente Technologie zur Straffung Deiner Haut arbeitet gezielt, nachhaltig und hochwirksam. Damit ist diese Behandlung eine der beliebtesten in kosmetischen Instituten.

Wie wirkt die Behandlung mit Reviderm Ultraschall?

Der Reviderm Ultraschall wird über das Ultraschallgel in die Haut eingekoppelt und entfaltet hier seine Wirkung. Jedes beschallte Teilchen in der Haut bewegt sich in Richtung der Wellenausbreitung. Die permanent wechselnden Über- und Unterdruckphasen verursachen im müden Gewebe minimale Formveränderungen der Zellen und erzeugen eine Mikromassage.
Durch seine hohe Frequenz wird der 10-MHZ-Ultraschall (z.B. von REVIDERM) besonders effektiv in den oberen Hautschichten absorbiert und bewirkt eine sehr intensive Mikromassage, speziell im Bereich der oberen Dermis. Das strafft das Gewebe sichtbar.

Gleichzeitig wird durch den Ultraschall die natürliche Schutzfunktion der Haut stimuliert und ihre Widerstandskraft gestärkt. Durch den Einsatz als Vor- oder Nachsorgebehandlung bei Ästhetischen Eingriffen schafft die Ultraschallanwendung ideale Voraussetzungen und kann die Wirkungsweise positiv und nachhaltig unterstützen.

Fazit:

Der Ultraschall ändert die Struktur Deiner Haut, macht sie durchlässiger und bereitet sie optimal auf die nachfolgende Pflege vor. Die ausgewählten Produkte bzw. Wirkstoffe dringen tiefer in die Hautschichten ein – für ein hervorragendes Ergebnis.

Meine Empfehlung:

Im besten Fall entscheidest Du Dich für eine Kombination aus Mikrodermabrasion und Ultraschall.

Für wen eignet sich eine Reviderm Ultraschall Behandlung?

Die Ultraschall-Behandlung kann insbesondere bei

  • Falten
  • Schlaffer Haut
  • Trockener Haut
  • Fahler – schlecht durchbluteter Haut
  • Unreiner Haut

angewendet werden.

Wie lange dauert die Behandlung mit dem Reviderm Ultraschall?

Die Ultraschall-Behandlung dauert als einzelnes Treatment ca. 30 Minuten. Der REVIDERM Ultraschall kann sowohl als einzelnes Treatment oder  auch als Add-on Behandlung zu jedem weiteren Treatment dazu gebucht werden.

Muss die Haut nach dem Reviderm Ultraschall speziell gepflegt werden?

Es bieten sich spezielle Beauty-Booster an, die die anspruchsvolle Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgen. Drei Powerstoffe sind dabei besonders oft enthalten: Hyaluronsäure füllt die Feuchtigkeitsdepots der Haut auf und sorgt für einen pralleren, strahlenden Teint. Das „Anti-Aging“ Vitamin C schützt die Haut vor oxidativen Schäden und fördert die Kollagenbildung. Drittens überzeugen Booster oft auch mit einem hohen Anteil von Retinol, der stärksten Form von Vitamin A, das den Alterungsprozess der Haut verlangsamt.

Wie oft sollte die Reviderm Ultraschall Behandlung durchgeführt werden?

Mit einem optischen Effekt kannst Du bereits nach einer Behandlung rechnen. Für länger anhaltende Ergebnisse sind auf jeden Fall mehre Anwendungen notwendig. Am besten als Kurbehandlung oder mindestens im Abstand von vier Wochen.

Die Ultraschall-Kosmetik bietet Dir die Möglichkeit einer nebenwirkungs- und schmerzfreien Anwendung. Sie stellt damit eine echte Alternative dar für diejenigen von Euch, die keine Faltenunterspritzung oder Botox möchten. Allerdings sollte man langfristig prüfen, ob dieses Treatment nicht kostenintensiver ist als eine Behandlung mit Botulinumtoxin oder Hyaluronsäure.

Gibt es Gründe aus denen ein Reviderm Ultraschall nicht möglich ist?

Generell ist die Ultraschall-Behandlung eine sehr nebenwirkungsarme Behandlung. Es gibt jedoch einige Kontraindikationen, bei denen ein Reviderm Ultraschall nicht zu empfehlen ist wie z.B. Entzündungen, Herzschrittmacher, Durchblutungsstörungen, etc.

Was kostet der Reviderm Ultraschall?

Die Kosten für den Reviderm Ultraschall beginnen bei zirka 30 €. Die Behandlung ist zu jeder anderen Behandlung zusätzlich buchbar.

Ist die Reviderm Ultraschall Behandlung schmerzhaft?

Die Ultraschall-Kosmetik bietet Dir die Möglichkeit einer komplett nebenwirkungs- und schmerzfreien Anwendung.

Du möchtest mehr über die Reviderm Ultraschall  Behandlung in Berlin erfahren? Ich helfe Dir gerne weiter!

Schreibe mir einfach eine E-Mail: info@beautyrebellin.com oder einen Kommentar in meinen Blog.

 

(Foto: fotolia 47524289)

Du kannst diesen Beitrag teilen:
Ines Jädicke
Ines Jädicke

Find me on: Web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beautyrebellin.de aus Berlin ist der Blog für BestAger. Tips zu den Themen Ästhetische Medizin, Anti Aging und Lifestyle für die neue Generation der BestAger. Wer sich jung und optisch attraktiv fühlt, bleibt länger jung

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Beautyrebellin Das Blogmagazin für BestAger

Trage dich jetzt für meinen Newsletter ein!

Als Dankeschön erhältst du sofort mein kostenloses E-Book "Wie du mit meinen Tipps zur EIGENMARKE wirst".

Vielen Dank für dein Interesse an meinem Newsletter. Schau jetzt gleich in dein Postfach, um deine Anmeldung zu bestätigen.