Ines Jädicke: Die Fachkosmetikerin und staatl. geprüfte Betriebswirtin ist Geschäftsführerin der Ästhetikwelt-Berlin sowie verantwortlich für die Zusatzausbildung der Kosmetikerinnen im medizinisch-ästhetischen Bereich. Die Best Ager Expertin bildet sich konsequent weiter und legt Wert darauf, die aktuellsten kosmetischen und ästhetisch-medizinischen Innovationen in Ihre tägliche Arbeit mit einzubeziehen. Mit Ihrem Blogmagazin für Best Ager setzt sie neue Impulse, inspiriert zum Nachdenken und Verändern.
(Interview: Friederike Hinze/Freie Redakteurin)

Was hat Dich inspiriert, einen Blog Magazin für Best Ager zu etablieren?

Inhaltlich geht es in meinem Blog nicht um Diäten, Frisuren oder Kompressionsstrümpfe für Ältere sondern der Fokus liegt vielmehr auf den Themen Ästhetische Medizin, Anti Aging und Lifestyle für eine neue Generation. Also Best Ager, die nicht leben wie sie sollen, sondern wie sie wollen.
Wie der Name des Blogmagazins schon verrät, möchte ich außerdem  rebellieren – gegen die negativen Altersbilder in unseren Köpfen und den Medien, die unser Handeln und unser Aussehen bestimmen wollen. Mit 45 Jahren fühlt sich rund die Hälfte der Menschen jünger als sie es ist. Erfreulich ist die gefühlte Jugendlichkeit gerade deshalb, weil unser Selbstbild einen großen Einfluß darauf hat wie fit wir bleiben. Wer sich jung und optisch attraktiv fühlt, bleibt tatsächlich länger jung und agil. Besonders im Bereich der Ästhetischen Medizin gibt es immer wieder neue Herausforderungen und wachsende Ansprüche der Patienten. Es ist aber nicht immer einfach, sich in diesem Dschungel von neuen Fillern, Botox®, Laserbehandlungen oder Fadenliftings auszukennen. Da ich als Geschäftsführerin eines Beauty-Institutes arbeite, haben mich gerade die Kunden und Patienten dazu motiviert, mein fachliches Wissen weiterzugeben. Als langjährige Geschäftsführerin im Berliner Institut für Ästhetische Chirurgie bzw. in der Ästhetikwelt-Berlin gehört dieses breitgefächerte Spektrum seit vielen Jahren zu meinem täglichen Job und ich stehe ganz bewußt mit meinem Namen für die Qualität der Berichterstattung.

Was macht den Reiz aus, in dieser Branche tätig zu sein?

Das Spannungsfeld zwischen ästhetischen Behandlungen als Tabuthema und die neuen ganzheitlichen Behandlungskonzepte der Ärzte. Fakt ist, eine alleinige Faltentherapie wird zukünftig keinen Bestand mehr haben.und ist nicht mehr zeitgemäß.

Durch ein innovatives Konzept, welches verschiedene Indikatoren behandelt, können wir in jedem Alter entspannt und frisch wirken. Erfreulicherweise wächst das Verständnis dafür, daß ein insgesamt gutes und frisches Hautbild nicht alleine durch ästhetische Maßnahmen zu erreichen und vor allem zu halten ist. Hier spielen Faktoren wie Ernährung, Sport und Lifestyle eine große Rolle.

Hast Du Visionen für die Zukunft?

Ich möchte gerne für mehr Transparenz in der Branche sorgen, private Erfahrungen im Bereich Anti Aging und vor allem mein Know-How mit meinen Lesern teilen. Ich möchte Sie gerade dazu auffordern, das Beste aus ihrem Leben zu machen und alle die sensationellen Möglichkeiten zu nutzen, die wir zur Zeit haben. Mit optimaler Gesundheit, einem sensationellen Lebensgefühl und natürlich einem guten Aussehen. Werde anspruchsvoller, selbstbestimmter, mutiger und fordernder. In Deinem Leben und bei Deinem Aussehen. Mache Dir klar, was Du willst!

Du hast Fragen zu Ästhetisch-Chirurgischen Eingriffe? Du bist Dir nicht sicher und möchtest für Dich die optimale Anti-Aging Behandlung? Schreibe mir einfach eine E-Mail: info@beautyrebellin.de oder einen Kommentar in meinen Blog. Gerne stehe ich Dir beim Thema Schönheit für Best Ager zur Seite, privat und  in Kombination mit meiner fachlichen Expertise.

(Foto: Privat).

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?