antiaging-faltenbehandlung
Anti Aging, Gesicht

Beauty-Special Herbst Pflege-Allrounder

Anspruchsvolle Haut? Das solltest Du in der kalten Jahreszeit unbedingt beachten!

Ab Herbst geht es darum, daß Du Dich auf den Frost vorbereitest, und dafür braucht es eine Pflege mit anderen Texturen und Wirkstoffen.

Je kälter es also wird, desto mehr Aufmerksamkeit braucht die anspruchsvolle Haut bei der täglichen Pflege-Routine. Dazu gehören besonders reichhaltige Produkte aber auch professionelle Unterstützung. Denn bei den herbstlichen Wetterkapriolen ist sie schneller gereizt und besonders empfindlich.

Wer die Haut regelmäßig von einem Experten reinigen, peelen und mit dermokosmetischen Wirkstoffen versorgen läßt, verbessert das Aussehen der Haut. Spezielle Behandlungen, wie z.B.  Hydrafacial, machen die Haut aufnahmefähiger für effektive Pflegeprodukte. Die Sauerstoffversorgung der Haut wird verbessert und sie ist insgesamt widerstandsfähiger.

Das sind die 6 Pflege-Allrounder für den Herbst:

1. Lichtschutzfaktor nicht vergessen

Kaum etwas beschleunigt, auch im Herbst und Winter, die Hautalterung mehr als die UV-Strahlung. Da Sonnenschäden zu den Hauptfaktoren der Hautalterung zählen, handelt es sich hierbei um ein unverzichtbares Basic für jeden Tag.

Meine Empfehlung:

REVIDERM daily sun screen. Die ultraleichte Sonnenpflege mit Licht-, DNA- und Infrarot-Schutz (LSF 20) beugt lichtbedingten Haut- und Zellschäden effektiv vor. Hyaluron bewahrt die strapazierte Haut zusätzlich vor dem Austrocknen

2. Sanfter reinigen

Ab Herbst dürfen nicht nur unsere Tages- und Nachpflege, sondern auch die Reinigungsprodukte etwas reichhaltiger sein. Eine Reinigungslotion statt Gel sorgt dafür, dass Deine Haut schon im ersten Schritt der Hautpflege nicht austrocknet.

Hydrafacial Berlin  » Beauty-Rebellin

 

Ich benutze sehr gerne die REVIDERM cleansing milk, die besteht aus einem  milden, pflegenden Reinigungskomplex und befreit die Haut sanft von Talg- und Cremerückständen, Make-up und Schmutzpartikeln. Die rückfettende Pflegelotion entfernt selbst Augen Make-up mühelos. Der Effekt: Die Haut ist besonders schonend gereinigt, ausgeglichen, rein und frisch.

Anschließend wird die Haut mit dem REVIDERM thermal tonic wieder ins Gleichgewicht gebracht. Speziell aufbereitetes Thermalwasser aktiviert die Widerstandskraft. Ausgleichende Wirkstoffe beruhigen und stärken die Barrierefunktion. Der Effekt: Die Haut wird durchfeuchtet, ist weich und geschmeidig.

3. Lippen pflegen

Aufgesprungene Lippen: Jede Frau kennt dieses Beautyproblem. Je kälter es wird, desto mehr Aufmerksamkeit braucht auch die empfindliche Lippenpartie bei der täglichen Pflege-Routine.

Bei kühlenTemperaturen reagieren die Lippen besonders gereizt, da ihre Haut extrem dünn ist und sie weder Talgdrüsen noch einen eigenen Fett-Wasser-Film besitzen. Ideal sind hier pflegende Wirkstoffe, die raue Lippen schnell wieder zart und geschmeidig machen.

Daher gehören Lip Balms ab sofort nicht mehr nur in die Handtasche, sondern sollten sowohl morgens als auch abends aufgetragen werden. Und zwar dick!

4. Peeling

Bevor die Pflege-Routine umgestellt wird, ist es wichtig, Unreinheiten und Hautschüppchen des Sommers zu entfernen. https://www.beautyrebellin.de/mikrodermabrasion-berlin/ Die professionelle Microdermabrasion im Institut ist ein intensives, aber schonendes Peeling-Verfahren, bei dem alte Hautzellen abgetragen werden.

Vorteil: Die Haut kann durchatmen und die Inhaltsstoffe reichhaltiger Pflege-Produkte werden besser von der Haut aufgenommen. Für zuhause eignen sich spezielle Enzympeelings. Biotechnologische Enzyme lösen hierbei Verhornungen sanft und gleichmäßig. Die Haut wird geglättet und der Teint gewinnt an natürlicher Leuchtkraft. Gleichzeitig wird die Zellerneuerung angeregt.

5. Seren benutzen

Der ultimative Beauty-Tipp – Seren hydratisieren die müde, trockene Haut tiefenwirksam und enthalten vor allem eins: Feuchtigkeit.

Die Grundlage bildet meist Hyaluron und ein Extra an Antioxidantien, Vitaminen oder Anti-Aging-Wirkstoffen. Diese Kombination lässt die Haut umgehend erfrischt aussehen. Bewährt hat sich hier das  intensiv hydratisierende Konzentrat REVIDERM hyaluron hydro balance HD. Ein hochwirksamer Komplex mit quervernetzter Hyaluronsäure steigert die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu binden, füllt die Wasserdepots spürbar auf und glättet das Hautrelief nachhaltig.

Der Effekt: Die Haut ist optimal durchfeuchtet, prall und geschmeidig, Linien und Fältchen werden sichtbar geglättet.

Extratipp:

Wer einen echten Schönheitsschlaf machen möchte, der klopft vor der Nachtcreme ein pflegendes Serum sanft in die Haut ein. Wenn wir schlafen, beginnt die Haut nämlich mit ihren natürlichen Erneuerungsprozessen und bildet neue Zellen. Dafür braucht sie alle Nährstoffe, die sie bekommen kann. Das Ergebnis am nächsten Morgen: eine ebenmäßige, frische Haut.

6. Reichhaltige Pflege

Bei den kühleren Temperaturen wird die Belastungsgrenze der Gesichtshaut besonders erprobt, da sie doch dem ständigen Wechsel  von Kälte und trockener Heizungsluft ausgesetzt ist.

Was sie jetzt dringend braucht, ist eine reichhaltige Pflege, die die Kollagenfasern geschmeidig hält und der Oberfläche einen sicheren Schutz vor den Witterungsverhältnissen bietet. Die besonders geschmeidige und cremige Textur der REVIDERM OPC creme forte gilt als Wunderwaffe zur Hautverjüngung.

Hydrafacial Berlin  » Beauty-Rebellin

 

Aber nicht nur unser Gesicht möchte jetzt eine spezielle Pflege. Die Herbstzeit ist außerdem Wellnesszeit und damit der perfekte Zeitpunkt für eine persönliche Auszeit – Wellness für Körper, Geist und Seele.

Perfekt für das abendliche Homespa: ein Pflegebad, ein Massageöl mit Arnika, um die strapazierten Muskeln zu lockern, und eine reichhaltige Körperlotion. Und danach: Mit dicken Socken und einer Tasse Tee auf die Couch oder vor den Kamin legen.

 

 

(Foto: istock 994810958, „©REVIDERM“)

Die Fachkosmetikerin und staatl. geprüfte Betriebswirtin ist Geschäftsführerin der Ästhetikwelt-Berlin sowie verantwortlich für die Zusatzausbildung der Kosmetikerinnen im medizinisch-ästhetischen Bereich.

4 Kommentare

  • Reviderm ist eine tolle Marke, habe sie zum ersten mal ausprobiert als ich beim Fliegenfischen Österreich war. Dort ist es manchmal kälter und die Haut entsprechend strapaziert, mir haben die Produkte wirklich gut geholfen 🙂

    Liebe Grüße

    Antworten
    • Hallo liebe Sandra, freut mich, daß Reviderm Dir so gut gefällt. Gerade bei strapazierter Haut oder Problemhaut haben wir mit Reviderm die besten Erfahrungen gemacht und unsere Kunden auch!

      Antworten
  • Meine Haut ist im Winter auch immer besonders anspruchsvoll. Diesen Winter habe ich zusätzlich zu meiner Pflege noch Mariendistel von Vitaminexpress.org/Mariendistel eingenommen. Meine Haut war richtig schön mit Feuchtigkeit versorgt trotz der trockenen Heizungsluft. 🙂 Ich habe aber ab und an noch Probleme mit ein paar Unreinheiten. Ich denke ich werde es mal mit Microdermabrasion probieren, vielleicht hilft es ja die alten Hautschuppen abtragen zu lassen.

    Viele Grüße
    Marianne

    Antworten
    • Hallo liebe Marianne, schön, daß Du mit Deiner Haut grundsätzlich zufrieden bist. Die Microdermabrasion ist gerade im Frühling eine ideale Behandlung, um die Kollagen- und Elastinproduktion unserer Haut richtig anzukurbeln. Damit liegst Du also absolut richtig. Allerdings möchte ich Dir empfehlen, die Behandlung nicht nur einmal durchzuführen sondern nach Möglichkeit regelmäßig. Gerade bei etwas unreiner Haut, sind regelmäßige Behandlungen wichtig! Herzliche Grüße. Deine Beauty-Rebellin.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?